Sie befinden sich hier: TannbergerhofHotelGeschichte & Philosophie

Geschichte & Philosophie Ihres 4*-Hotels am Arlberg

Seit 1924 steht das Traditionshotel Tannbergerhof****s im Herzen von Lech am Arlberg für mondänen Alpen-Chic, alpinen Charme, erstklassigen Service & eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre.

Unser Job ist unsere Leidenschaft: Wir bieten unseren Gästen das Beste der Alpen. Genuss, Erholung und kulinarische Schmankerl sorgen für einen unvergesslichen Urlaub in unserem 4-Sterne Hotel.

Ein Blick zurück: Auf Zeitreise in die Hotel-Geschichte

Die Erfolgsgeschichte des 4-Sterne Hotels am Arlberg beginnt mit dem Hotelgründer Martin Jochum (geb. 1885). Am 28. Jänner 1928 legte Martin Jochum die Konzessionsprüfung für Gast- & Schankgewerbe ab und legte damit den Grundstein für eines der traditionsträchtigsten Hotels im exklusiven Feriendörfchen Lech.

1923Kauf des Baugrundes und Baubeginn
1924Eröffnung des Tannbergerhofs
1928Konzessionsprüfung von Martin Jochum für Gast- & Schankgewerbe
1929Errichtung eines Anbaus an der Außenfront, bis heute unverändert.
Damalige Bettenanzahl: 90
1930Entstehung der berühmten Eisbar an der Flussseite
1932Errichtung der Tanzbar "American Bar" nach den Plänen des Architekten Dönz
1953Erweiterung des Hotels um ein Stockwerk (4. Stockwerk)
1959Verkauf des Landhauses Tannbergerhof, Vermietung der einzelnen Zimmer
1960Übernahme der Geschäftsführung von Hilde Jochum, Tochter von Martin Jochum
1962/63Umbau des 4. Stockwerkes, Verlegung der Eisbar an den heutigen Standort
1970Entstehung des modernen Sauna- & Massagebereiches im Keller sowie neue Sanitär- & Heizanlage
1976Errichtung der heutigen Tannberg Bar, Verlegung der Rezeption und des Restaurants, Erweiterung um 2 neue Hotel-Suiten
1977/78Bau Chalet Hilde
1990Verkauf der Pension Bernhard
1999Tod von Hilde Bochum
Veronika Heller (Tochter von Hilde Jochum) nimmt ihr Erbe an und überträgt die Geschäftsführung an Hoteldirektor Karl Wiener
1999Erweiterung des Saunabereichs: Sauna, Dampfbad, Solarium, Whirlpool & größerer Massageraum
2001Umfassende Sanierungen & Modernisierungen des Kellerbereiches und Erdgeschosses: Entstehung einer neuen Disco, eines Restaurants und eines großzügigen Empfangsbereiches mit Multimedia-Seminarraum.
Die komplette Technik wird erneuert mit einem effizienten Netzwerk mit 2.000 m Datenkabel sowie einer neuen, digitalen Telefonanlage und Internetanschluss in jedem Zimmer.

Fertiggstellung des ATS 36 Millionen Umbaus im November 2001 mit Riesen-Party und Live-Bands.
2004Übernahme der Geschäftsführung von Peter Steinwidder
200522./23. August: Zerstörung des Kellerbereichs durch Hochwasser. Renovierung dank Einheimischer und extra angereister Helfer in Rekordzeit.
2007Renovierung der Gästezimmer im Landhausstil, neue Wärmedämmung und Personenaufzug in allen Stockwerken
2008Umbau Chalet Hilde
2009Erneuerung Eisbar
2011Übernahme der Geschäftsführung durch Hoteldirektor Denny Noé
2011Errichtung der Suite III

 

 

Online buchen

Buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Urlaub in Lech am Arlberg!

weiterlesen...

Eisbar

Erleben Sie mondänen Après Ski im Herzen von Lech. Im Sommer verwandelt sich die Eisbar in eine gemütliche Sonnenterrasse...

weiterlesen...

10 Gründe

Alpines Flair, exklusiver Wohnkomfort, kulinarische Genüsse, abwechslungsreiches Freizeitparadies uvm. – wir machen Ihren Urlaub unvergesslich...

weiterlesen...

Winterparadies

Auch im Winter ein Hit: Entdecken Sie die malerische Naturidylle des Arlbergs beim Skifahren, Skitouren gehen, Langlaufen, uvm. Garantierte Schneesicherheit & internationales Flair erwarten Sie!

weiterlesen...

Schneebericht

Webcam