Breaking News

Entdeckungsreise Rüfikopfbahn

Wollten Sie schon immer einmal wissen, was so alles hinter den Seilbahnen steckt, die Sie stets den Gipfeln näher bringen? Bei uns in Lech haben Sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Bergbahnen-Arbeit zu blicken. Kompetente Mitarbeiter informieren Sie über alles Wissenswerte rund um die Themen Technik, Umwelt, Energie uvm.

Wie viele Höhenmeter absolviert ein Wagenbegleiter der Rüfikopfbahn in einem Jahr? Wie viele P.S. sind notwendig, um einen vollen Wagen auf den Rüfikopf zu bewegen? Wie viel Arbeitsstunden investiert die Rüfikopfbahn im Sommer in Ihre Sicherheit? Warum die Skilifte Lech aktuell 23 Stück schottische Hochlandrinder halten?

Antworten auf diese und noch viele andere Fragen gibt’s jeden Mittwoch von 14:45 Uhr bis ca. 16:30 Uhr – Treffpunkt ist der Kassabereich der Rüfikopf Talstation in Lech. Wir wünschen viel Spaß!

Der Weiße Ring 2015

Auch in der kommenden Wintersaison – genauer gesagt am 17. Jänner 2015 – findet wieder das wohl traditionsreichste Skirennen am Arlberg statt. Wieder einmal wird der Weiße Ring viele Teilnehmer in seinen Bann ziehen, die sich der einmaligen Herausforderung stellen möchten. Von 15.bis 28. September ist die Online-Anmeldung möglich, die Startnummern-Vergabe erfolgt am 07. Oktober.

Einen Tag vor dem Weißen Ring findet auch wieder das Speed-Rennen in Zürs statt, bei dem es nicht um die beste Zeit, sondern um die höchste Geschwindigkeit geht. Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Teilnahme bzw. viel Spaß beim Zuschauen!

Philosophicum Lech

Von 17. Bis 21. September 2014 wird Lech wieder zur Philosophen-Hochburg werden, denn bei der 18. Auflage des Philosophicum Lech – dieses Mal mit dem Titel „Schuld und Sühne“ – sind wieder viele spannende Lesungen, Vorträge und Veranstaltungen sind zu erwarten, die wie immer vor allem eines sind: inspirierend.

Am Freitagabend findet unter anderem auch die Preisverleihung des mit 25.000 € dotierten Tractatus-Preises statt, der dieses Jahr an den Schweizer Philosoph und Romancier Peter Bieri, der mit „Eine Art zu leben“ ein beispielgebendes Werk zur Vielfalt der menschlichen Würde verfasst hat, geht.

Für alle Denker und Mitdenker ist das Philosophicum bestimmt eine Veranstaltung, die man nicht verpassen sollte.

LegeArtis

Das LegeArtis Festival in Lech findet dieses Jahr schon zum dritten Mal statt. Vom 10. – 14. September 2014 wird es einen Konzertreigen geben, der Außergewöhnliches verspricht. Von Alter Musik über die Klassik und Romantik bis hin zur Neuen Musik und zum Swing und Jazz - dieses Festival spannt einen Bogen von Rezitals über Musikkabarett bis zur Kammermusik mit der hohen Kunst des Streichquartetts bis zu Solistenkonzerten. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher u. a. mit Musikern wie Pepe Lienhard und seiner Big Band, Aleksey Igudesmann, Asya Sorshneva, Vadym Kholodenko, Stefan Vladar, Apollon Musagète Quartett und dem Wiener Kammerorchester. Nicht verpassen!

Höchste Töne mit dem Musikverein Schnepfau

Wann & Wo

  • Sonntag, 24. August 2014 - 11 Uhr
  • Panoramarestaurant Rüfikopf Bergstation
Bildquelle: TVB Lech Zürs
Bildquelle: TVB Lech Zürs
90 Jahre Vorarlberger Blasmusikverband!

Viel hat sich getan, seit vor 90 Jahren der Vorarlberger Blasmusikverband gegründet wurde. Heute sind die vielen Musikvereine mit den schönen Melodien, ihren farbenprächtigen Trachten und schneidigen Uniformen aus dem Vereinsleben der Vorarlberger Gemeinden nicht mehr wegzudenken.

In Zusammenarbeit mit den Vorarlberger Sommerbergbahnen präsentieren sich die heimischen Kapellen an den schönsten Spielstätten im Land – und am 24.08. auch im Panoramarestaurant Rüfikopf – nicht verpassen!

Das war der 12. Höhenhalbmarathon

Mit kenianischen Siegen endete die 12. Auflage unseres großartigen Laufes in Lech. Im Prinzip sind aber alle Teilnehmer Sieger in diesem Rennen, denn das Wetter machte es den Läufern nicht gerade leicht. Beim Start herrschten rund fünf Grad Celsius, am höchsten Punkt der Strecke begegnete man sogar der ein oder anderen Schneeflocke!
Es war ein sehr gelungener Lauf mit wetterbedingten Hürden – wir gratulieren allen, die teilgenommen haben! Hier die Bestzeiten:

Höhenhalbmarathon
1. Lucy Wamburi Murugi (KEN) 1;47:11,0
2. Heidrun Besler (GER) 2:02:48,4
3. Andrea Rauch-Feurstein (AUT/V) 2:02:59,2
1. Henry Kimani Mukuria (KEN) 1:31:42,7
2. Peter Chege Wangari (KEN) 1:31:49,1
3. Samuel Njeru Karani (KEN) 1:34:33,1

Fitnesslauf (13 km)
1. Iris Bruse (GER) 1:26,49,4 Stunden
2. Vera Hirsch (AUT) 1:28:57,2
3. Katrin Fleischer (GER) 1:31:15,1
1. Jodok Feurstein (AUT/V) 1:09:28,2
2. Balint Pap (HUN) 1:13:20,7
3. Andreas Howorek (GER) 1:16:50,7

Kinderlauf (1500 m)
1. Maren Bruse (GER) 8:26,7 Minuten
2. Luisa Schippers (GER) 9:56,2
3. Hannah Schippers (GER) 10:04,7
1. Maik Bruse (GER) 7:13,6
2. Tom Mattoni (FRA) 8:11,9
3. Jonas Faisst (AUT/V) 8:29,5

Bildquelle: TVB Lech Zürs
Bildquelle: TVB Lech Zürs
Bildquelle: TVB Lech Zürs
Bildquelle: TVB Lech Zürs
Bildquelle: TVB Lech Zürs
Bildquelle: TVB Lech Zürs

Lech Classic Music Festival

Von 4. bis 9. August 2014 bietet dieses einzigartige Musikfestival ein vielschichtiges Programm, das neben traditionellen Ansprüchen auch unkonventionelle Programminhalte aufweist. Gospel und Spirituals stehen hier im Kontrast zu Operetten, Opern und hochkarätigen Solistenkonzerten mit internationalen Künstlern. Mehr unter: Lech Classic Music Festival
Quelle: TVB Lech-Zürs

Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs

Der Grüne Rätselring

Rätselring
Der Grüne Rätselring
Der Grüne Rätselring, eine dreitägige Wanderroute voller überraschender Einblicke in die moderne Sagenwelt, hat eine kleine Erweiterung bekommen: den Grünen Rätselring
Unser Tipp für einen spannenden Familienausflug, bei dem es gilt über 14 Stationen das wertvollste Gut unserer Erde ausfindig zu machen. Die Eröffnung findet am 19. Juli 2014 statt. Mehr unter www.dergruenering.at
Quelle: TVB Lech Zürs

The Monroes - zu Gast im Tannbergerhof!

Von der Bühne aus begeistern unverändert Hanno Pinter, Alex Zoppel, Andreas Mager und David Breznik. Und ihr kompromissloser Sound. Handgemacht, ehrlich und echt. Der vibrierende Kontrabass, die Charakter-Gitarre, das treibende Schlagzeug, die unverwechselbare Stimme – das alles geht nicht nur ins Ohr, sondern mitten ins Herz. Und genau dort macht sich sofort ein gutes Gefühl breit, weil man spürt: THE MONROES sind sich treu geblieben.

Kommenden Sonntag sind THE MONROES bei uns im Tannbergerhof zu Gast – Elvis lässt grüßen!

Bildrechte: www.monroes.cc
Bildrechte: www.monroes.cc
Bildrechte: www.monroes.cc
Bildrechte: www.monroes.cc
Bildrechte: www.monroes.cc
Bildrechte: www.monroes.cc

Sister Resort Party

Details zum Event

  • Samstag, 5. April 2014
  • 20 Uhr
  • Sport Park Lech

Das Partnerschaftsfest „Sister Resort Party“ am 5. April 2014 im sport.park.lech ist der Höhepunkt des alljährlichen Treffens der Lecher Partnerorte, an dem auch die Vertreter aus Beaver Creek in USA, Hakuba Happo in Japan und Kampen auf Sylt teilnehmen. Im Mittelpunkt stehen die kulinarischen Spezialitäten aus drei Kontinenten begleitet von Jazzmusik von Tony Gulizia, Joey Gulizia und Roger Neumann. Im Verlauf des Abends wird der Siegerwinzer des neuen Lecher Festweines bekanntgegeben.

Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs

Tanzcafe Arlberg

Après-Ski wie damals – lassen Sie Ihren Skitag mit Stil ausklingen - vom 30. März bis 13. April 2014!

Wir wecken bei Sonnenski-Freunden das Retrofeeling mit Après-Ski-Atmosphäre wie in den guten, alten Zeiten. 17 hochkarätige Künstler, wie z.B. Joja Wendt, 5/8terl in Ehr´n, Herr Tischbein, Wouter Hamel, Louie Austen spielen vom 30. März bis zum 13. April 2014 live beim „Tanzcafé Arlberg“ und sorgen auf den Sonnenterrassen der Hotels und Hütten im Skigebiet mit Swing, Jazz, Soul oder Rock´n Roll für einen stilvoll-nostalgischen Abschluss eines genussvollen Wintersporttages.

Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs

Int. Österreichische Ski Alpin Meisterschaften in Lech-Zürs!

Lech Zürs wurde zusammen mit dem Ski-Club Arlberg als Austragungsort für die Internationalen Österreichischen Meisterschaften Ski Alpin vom 24. bis 27. März 2014 ausgewählt!

Die österreichische Nationalmannschaft mit ihren OlympiateilnehmerInnen (wie zB Olympiasieger Matthias Mayer) wird in den Disziplinen Abfahrt und Super-G den österreichischen Meister 2014 ermitteln. Alle Skifans sind als Zuschauer natürlich herzlich willkommen und wir freuen uns schon jetzt auf spannende Wettkämpfe am Arlberg!

Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs
Bildrechte: TVB Lech Zürs

Snowboard und Freestyle

Lech Zürs am Arlberg bietet auch den Snowboardern und Freestylern beste Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft nachzugehen, denn der Snowpark Lech am Schlegelkopf auf 1.600 m lässt die Herzen der Snowboarder und Freestyler höher schlagen. Dieser Snowpark hat für jede Könnerstufe etwas zu bieten - ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Pro, hier kommen alle auf Ihre Kosten. Auf einer Fläche von 3,6 ha befinden sich 20 Obstacles aufgeteilt in eine Easy Line, Medium Line und Pro Line, welche täglich präpariert und „geshaped“ werden. Die Lage des Snowparks inmitten des Schlegelkopfs bietet einen komfortablen Einstieg, aber auch einen ersten Überblick aus dem Schlegelkopflift, zudem begeistert der herrliche Ausblick auf Lech.

Und nach dem Pistenvergnügen...

…darf ein gelungener abendlicher Ausklang natürlich nicht fehlen! Die Eisbar vor unserem Tannbergerhof bietet hierfür natürlich die beste Gelegenheit. Täglich servieren wir Ihnen hier gerne eiskalte und natürlich auch heiße Getränke bei bester Stimmung und toller Musik!

Wir freuen uns darauf, einen großartigen Skitag mit Ihnen ausklingen lassen zu dürfen.

  • Chalet Hilde
    Urlaub in unserer Depandance in Lech - inklusive Hallenbad und nur 10 min vom Zentrum von Lech entfernt!
    ab 45,00 pro Zi/Nacht
  • Winter 2014/2015
    Der nächste Winter kommt bestimmt... und damit auch unsere neuen Winterpreise! Buchen Sie jetzt schon Ihren Skiurlaub im Tannbergerhof in Lech - wir freuen uns auf Sie!
    ab 318,00 im DZ Std./N
  • Breaking News!
    Hier finden Sie aktuelle Infos zu Events in und um den Tannbergerhof in Lech! Reinschauen lohnt sich!
  • Tannbergerhof Genießerwochen
    Genießen Sie 7 herrlich ruhige Tage im Tannbergerhof in Lech am Arlberg und lassen Sie sich von hausgemachten Keksen und einer Schlittenfahrt den Urlaub versüßen...
    ab 1710,00 im DZ Std
  • Tannbergerhof's Winterfreude
    Im Januar und Februar entführen wir Sie ins Winterparadies und in den Tannbergerhof - bleiben Sie 7 oder 5 Nächte in Lech am Arlberg und erleben Sie herrliche Wintersporttage!
    ab 1392,00 im DZ Std
  • Lecher Weihnachtszauber
    Seihen Sie einer der ersten Gäste in Lech, welche den Winterauftakt genießen und buchen Sie 2 oder 5 Nächte in der Adventszeit!
    ab 670,00 im DZ Std
Gutschein
Prospekte
Buchen
Bilder
Wetter
Anreise

Das Hotel Tannbergerhof liegt im Zentrum von Lech am Arlberg umgeben von der wunderschönen Berglandschaft des Arlberg. Seit über 80 Jahren ist das Hotel in Lech eine Institution und freut sich, alle aktiven Bergfreunde und Genießer am Arlberg begrüßen zu dürfen. Das Hotel am Arlberg, für Ihren aktiven Sommer- und Winterurlaub, zeichnet sich durch gelebte Tradition, Gastfreundschaft und alpinen Charme aus. Durch die einzigartige Lage im Herzen von Lech und den gemütlichen Landhausstil versprüt das Hotel ein unvergleichbares Ambiente zum Wohlfühlen und ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren aktiven Urlaub am Arlberg. Berge erleben in Lech am Arlberg!

Hotel Tannbergerhof - Chalet Hilde - 6764 Lech am Arlberg - Austria Telefon +43 5583 / 22 02 - Fax +43 5583 / 33 13 - info@tannbergerhof.com